Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Espressomaschinen

Teaserbild für die KAategorie Espresso- & Siebträgermaschinen: Frischer Kaffee läuft aus einer Brühgruppe heraus

Espressomaschinen bieten höchsten Kaffeegenuss für Ihre Gäste. Neben Gastronomen gibt es viele Kaffeeliebhaber und Experten, die eine traditionelle Espressomaschine mit Siebträger den herkömmlichen Maschinen vorziehen. Zwar dauert die Zubereitung des Kaffees aufgrund des Brühvorgangs etwas länger als bei einem Kaffeevollautomaten. Dafür entschädigt aber das Ergebnis: Kaffeegenuss pur! In Verbindung mit einer Kaffeemühle bilden die Espresso- & Siebträgermaschinen ein unschlagbares Duo.

Sie können je nach Anforderungen und Vorlieben unter verschiedenen Modellen wählen: Filtern Sie beispielsweise die Geräte nach der Anzahl der Brühgruppen. Sie finden bei uns Maschinen von einer bis zu vier Gruppen. Außerdem stehen Ihnen renommierte Hersteller wie Franke Coffee Systems zur Auswahl.

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Espresso- & Siebträgermaschinen benötigen, auch bei Fragen zum Thema Kauf und Leasing, schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns doch einfach an.

Espressomaschine für den besten Kaffee-Genuss 

Mit einem Espresso holt man sich ein Stück Italien. Höchster Kaffeegenuss ist garantiert, wenn mit der Espressomaschine der Kaffee frisch zubereitet wird. In keiner Gastronomie darf somit eine Espressomaschine fehlen, denn Kaffee gehört heutzutage zu den bevorzugten Genussmitteln. Daher ist eine Espressomaschine in der Gastronomie eine wertvolle Investition. Nicht zuletzt, weil es verschiedene Modelle gibt, mit denen es leicht möglich ist, die Espressomaschine an den Bedarf anzupassen.

Ausführungen von Espressomaschinen 

Kaffeevollautomaten gehören heute für viele Gastronomen zur Grundausstattung. Doch viele Kaffee-Experten schwören auch auf die traditionelle Kolben Espressomaschine. Der Unterschied zum Vollautomaten liegt darin, dass eine elektrisch betriebene Pumpe den Druck erzeugt, die sich ein- und ausschalten lässt. Im Gegensatz dazu wird beim Vollautomaten die Wassermenge elektronisch gemessen und die Pumpe schaltet sich selbst ein und aus.

Die traditionelle Espressomaschine ist eine sogenannte Siebträger Kolben Espressomaschine, die grundsätzlich einfach zu bedienen ist und somit optimal für die Anforderungen in der Gastronomie ausgelegt ist. Die Espressomaschinen von den namhaften Herstellern Bartscher und Franke sind mit verschiedenen Kesselvolumen erhältlich. Mit einer Heißwasser- und zwei Dampfausgaben lässt sich schnell und problemlos auch eine größere Anzahl an Tassen zubereiten. Dabei verspricht jede einzelne Tasse den wahren Kaffeegenuss. 

Siebträger Espressomaschine – so einfach funktioniert‘s 

Die Kaffeezubereitung mit einer Siebträger Espressomaschine von Bartscher oder Franke ist einfach. Es gibt natürlich Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten, doch vom Grundaufbau her sind sie sich alle ähnlich. Das gilt auch für die Bestandteile.

  • Sieb: Die Espressomaschine mit Siebträger verfügt, wie der Name bereits sagt, über einen Siebträger. Dieses Sieb ist abnehmbar und wird bei der Kaffeezubereitung mit Kaffeepulver befüllt.
  • Brühsystem: Die Anzahl der Brühgruppen entscheidet darüber, wie viele Tassen zugleich zubereitet werden können. Eine Espressomaschine mit einer Brühgruppe ist somit eher für kleinere Gastronomiebetriebe geeignet, während mit bis zu vier Brühgruppen Espressomaschinen auch für den großen Bedarf verfügbar sind.
  • Pumpe: Mit der Pumpe gelangt das Wasser zum Brühkopf. Die Pumpe ist somit verantwortlich dafür, dass das heiße Wasser gleichmäßig durch den Siebträger strömt, da dadurch das Brühergebnis beeinflusst wird.
  • Wasseranschluss: Eine Espresso Maschine mit Wasseranschluss wird direkt an eine Wasserleitung angeschlossen. Dadurch erspart man sich das ständige Befüllen des Wassertanks, da der Kessel unabhängig von seiner Größe immer wieder frisch mit Wasser befüllt wird.
  • Siebträger: Bei den Siebträgern gibt es Modelle mit Einer- oder Doppelauslauf. Je nach gewählter Espressomaschine sind auch mehrere Siebträger dabei, sodass die Kaffeezubereitung individuell erfolgen kann.
  • Anti-Vakumventil für den Kessel
  • Teilchenfilter
  • Überdruckventil 

Die Kaffeezubereitung ist über ein Display auf Knopfdruck möglich und kann daher auch in Stresssituationen schnell und problemlos erfolgen. Zudem sind die aus Edelstahl gefertigten Espressomaschinen leicht zu reinigen. 

 

Die Hersteller in unserem Online-Shop

Mit den Unternehmen Bartscher sowie Franke Coffee Systems stehen zwei erfahrene Unternehmen zur Seite, die bei der Entwicklung und Herstellung von Espressomaschinen auf Qualität genauso achten wie auf den Kaffeegenuss. In jede Espressomaschine werden nicht nur viel Know-how und Entwicklung gesteckt, sondern auch die jahrelange Erfahrung. So können sich die Ergebnisse sehen lassen – moderne, innovative und effiziente Espressomaschinen für jeden Bedarf.

Die Firma Franke setzt bei der Produktion auf Service-Qualität und Innovationen, um das Leben angenehm zu gestalten. Auch Bartscher achtet auf eine hohe Qualität und einen guten Kundenservice. Die ein bis zwei Jahre Vollgarantie auf jede Espressomaschine im Sortiment bestätigt, dass die Hersteller und Kunden auf die Qualität vertrauen. Und das vom Imbiss bis zur gehobenen Gastronomie, wo jeder Gast den hervorragenden Kaffeegeschmack und die Aromen von Espressomaschinen mit Siebträger zu schätzen wissen.