Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Eiswürfelbereiter

Nicht nur an heißen Tagen sorgen Eiswürfel für die erfrischende Abkühlung von Getränken. In Bars, Diskotheken und Schankbetrieben gehören sie saisonübergreifend zur Standardausrüstung. Eiswürfelbereiter sorgen dafür, dass Sie in Ihrem Betrieb immer genügend Eis für gekühlte Getränke vorrätig haben.

Je nach Gerät können Sie mit einem Eiswürfelbereiter Eis in unterschiedlichen Formen herstellen: klassische Würfel, Kegel, Nuggets bzw. Crushed Eis, Flockeneis und spezielle Sonderformen. Die Maschinen haben eine Tagesleistung von bis zu 120 kg, einige Modelle können auch über 1000 kg Eis zubereiten. Bei diesen Mengen ist ein Vorratsbehälter integriert. Bei Bedarf können Sie auch einen Behälter mit entsprechender Kapazität später separat bestellen.

Eiswürfelbereiter: die Eigenschaften

Bei der Auswahl eines Eiswürfelbereiters können Sie sich zunächst zwischen einem freistehenden oder einem voll integrierbaren Gerät auswählen. Erstere sind auch als kompakte Tischgeräte erhältlich. Die für den bauseitigen Aufstellort wichtigen Maße können Sie ganz bequem über die Schieberegler im Filterbereich eingeben. So engen Sie die Artikelauswahl gezielt auf potentiell passende Geräte ein.

Zur effizienten Suche nach Ihrem Eiswürfelbereiter von einem der Hersteller Bartscher, Hoshizaki, KBS, Nordcap, Scotsman, Manitowoc, Wessamat und Ziegra stehen noch viele weitere Filterkriterien zur Verfügung.

Eiswürfelbereiter sind leicht zu reinigen - einige verfügen auch über eine automatische Spülung, die zusätzlich vor Keimen und Bakterien schützt. Andere haben höhenverstellbare Füße, so dass sie an die Anforderungen vor Ort angepasst werden können. Mit einer Tagesleistung von bis zu 1150 kg sind Eiswürfelbereiter eine leistungsstarke Ergänzung in Ihrem gastronomischen Betrieb. 

Eis in unterschiedlichen Formen

Genauso vielfältig wie die Verwendungsmöglichkeiten für Eiswürfel ist auch deren Formgebung. Dabei gibt es nicht nur optische, sondern auch gute technische Gründe für die verschiedenen Formen. So können herkömmliche Eiswürfel direkt verwendet werden, oder als Ausgangsprodukt für die Herstellung von Crushed Ice dienen. Das sogenannte Brucheis zeichnet sich durch seine vergrößerte Oberfläche und die damit verbundene schnellere Kühlung aus. Eine Mischung aus optischen und technischen Aspekten liegt auch bei weiteren Eisformen wie Cubelet, Kegel, Stern oder Shuttle vor.

EisformHersteller/Marke
Eiswürfel Beispiel für die Eisform Würfel
Kegeleis Beispiel für die Eisform Kegel
Nuggets/Crushed Ice Beispiel für die Eisform Nugget
Bruch-/Scherbeneis Beispiel für die Eisform Bruch/Scherbeneis
Flockeneis Beispiel für die Eisform Flockeneis
Sonderform
(Gourmeteis, Shuttle-Eis,
Cubeleteis, Sterneis & Kugeleis)
Beispiel für die Sonder Eisform

Die Vorteile eines Eiswürfelbereiters

Eiswürfel benötigen Sie in der Küche zum Abschrecken von Blanchiertem, an der Bar als Zutat für Getränke und im Verkauf zur ansprechenden Präsentation und kühlen Lagerung von Speisen und Getränken. Schnell lohnt es sich daher, eigene Kapazität für die Herstellung von Eiswürfeln aufzubauen. Überhöhte Preise fallen dadurch ebenso weg wie der lästige Transport und die Lagerung im eigenen Kühlhaus. Zudem erhalten Sie mit einem eigenen Eiswürfelbereiter die maximale Kontrolle über die hygienische und optische Qualität Ihrer Eiswürfel.

Damit Ihre Rechnung auch aufgeht, haben die Energieeffizienz und ein günstiger Kaufpreis oberste Priorität bei der Entscheidung für einen Eiswürfelbereiter. Dabei sollte stets die Leistungsfähigkeit gewahrt bleiben, sodass der Eiswürfelbereiter Ihren Bedarf sicher decken kann.

Dank vollautomatischer Produktion und integrierten Funktionalitäten zur Abtauung und Reinigung halten hochwertige Eiswürfelbereiter auch den Personalaufwand gering. Die Verwendung lebensmittelechter und haltbarer Werkstoffe innen und außen versteht sich von selbst.

Luftkühlung oder Wasserkühlung

Eiswürfelbereiter oder Eisbereiter und Kühlgeräte im Allgemeinen erwärmen sich zwangsweise im laufenden Betrieb. Um eine Überhitzung und einen damit verbundenen Ausfall zu vermeiden, bedarf es einer gewissen Luftzirkulation. Oder aber eines alternativen Systems zur „Abkühlung“ des Gerätes.

In der Welt der Gastronomie ist ein Eiswürfelbereiter mit Luftkühlung am weitesten verbreitet. Zu unterscheiden ist dahingehend, dass es einbaufähige und nicht einbaufähige Modelle mit Luftkühlung gibt. Bei Letztgenannten müssen zu den Seiten und nach hinten und oben hin Mindestabstände eingehalten werden.  

Das Prinzip bei wassergekühlten Eisbereitern ist, dass das zulaufende Wasser aus der Leitung durch das Gehäuse fließt und es auf diesem Wege vor einer zu hohen Wärmeentwicklung schützt. Nachteilig ist der damit einhergehende, zusätzliche Wasserverbrauch. Empfehlenswert ist der Einsatz der Wasserkühlung nichtsdestotrotz besonders bei Aufstellbereichen mit sehr hohen Umgebungstemperaturen.

Flockeneisbereiter für die Gastronomie

Eisbereiter sind zum wichtigen Bestandteil der Gastronomieausstattung geworden, denn mit ihnen können sie bedarfsabhängig Ihr eigenes Eis in bester Qualität herstellen. Bei Flockeneisbereitern für die Gastronomie liegt ein besonderes Augenmerk auf der Hygiene, denn ebenso sauber wie das Trinkwasser aus der Leitung kommt sollte es auch in Form von Eiswürfeln beim Gast ankommen. Deshalb bestehen Geräte für den professionellen Gebrauch aus einem Edelstahlgehäuse, das sich besonders gut reinigen lässt. Alle Teile im Geräteinneren, die mit dem Wasser oder Eis in Berührung kommen, bestehen aus lebensmittelechten Werkstoffen. Die Verwendung von Vorratsbehältern mit doppeltem Boden für die hygienisch einwandfreie Lagerung und integrierte Reinigungsfunktionen lassen keine Wünsche offen.

Natürlich wollen Sie mit Ihrem neuen Flockeneisbereiter auch in wirtschaftlicher Hinsicht alles richtig machen. Deswegen sollten Sie auf eine gute Isolierung, geringen Wasserverbrauch und eine effiziente Kühlung achten. Einmal an die Wasser- und Stromversorgung angeschlossen, produzieren Flockeneisbereiter für die Gastronomie das Eis automatisch und erfordern nur wenig Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeiter.

Eiswürfelbereiter in vielen Varianten

Einfache Würfel, Kegel, Nuggets, Bruch, Flocken und selbst außergewöhnliche Formen wie Herzen und Sterne lassen sich mit modernen Eisbereitern herstellen. Ebenso flexibel wie bei der Formgebung sind Sie auch bei der Auswahl eines Gerätes mit der für Sie passenden Kapazität. Dabei reicht das bei den Flockeneisbereitern das Spektrum von Tagesleistungen von 15 kg bis zu über eine Tonne am Tag.

Über die Wahl der Kapazität des Vorratsbehälters können Sie den Platzbedarf Ihres neuen Flockeneisbereiters maßgeblich beeinflussen. Von nur wenigen Kilogramm bis zur Lagerung einer ganzen Tagesproduktion stehen Ihnen hier alle Möglichkeiten offen. Bei uns erhalten Sie auch separate Vorratsbehälter zur Nachrüstung oder Ergänzung Ihrer bestehenden Flockeneisbereiter.

Von der Ausführung als voll integrierbares oder freistehendes Gerät über kritische Maße bis hin zum Budget können Sie Ihre Kaufkriterien in die Filterfunktion eingeben, um direkt zu einer Auswahl der interessantesten Modelle zu gelangen.