Direkt aus der französischen Küche

Der Blixer ist eines der wenigen Küchengeräte, mit dem Sie professionell Pürees zubereiten und cremige Emulsionen erzeugen können. Gleichzeitig stellt es die Erweiterung eines Tischkutters dar. All das macht den Blixer zu einem extrem hilfreichen Multifunktionsgerät in den Küchen von Alten- und Pflegeheimen, der Gastronomie sowie auch in den Privatküchen zahlreicher Hobbyköche.

Was ist ein Blixer?

Der Blixer ist in französischen Küchen weit verbreitet und wird exklusiv vom bekannten Hersteller Robot Coupe produziert. Mit einem Blixer lassen sich Zutaten sowohl in roher als auch gekochter Form verarbeiten. Somit sind Vor-, Haupt- und Nachspeisen auf Knopfdruck einfach  zubereitet.

Der große Vorteil: Der Nährwert der Lebensmittel bleibt bei der Verarbeitung im Blixer erhalten.

Eine Besonderheit beim Blixer – und genau das macht das Gerät von Robot Coupe aus – ist das sogenannte „Blixer-Paddel“. Mit Hilfe von diesem drehbaren Abstreifer lässt sich die Masse im Behälter besonders gut von der Seitenwand lösen und somit besser homogenisieren.

Unendliche Möglichkeiten bei der Speisenzubereitung

Ihrer Kreativität sind bei der Zubereitung mit einem Blixer fast keine Grenzen gesetzt: Nüsse können gehackt, Tomaten zerstückelt und Karotten püriert werden. Die Möglichkeiten, Produkte miteinander zu kombinieren, sind vielfältig.

Der Aufbau des Gerätes erinnert stark an ein klassischen Barmixer: Auf dem Sockel, in dem sich Motorblock und Bedienfeld befinden, steht die Edelstahlschüssel mit Deckel. Die Öffnung im Deckel ist extrem praktisch, weil Sie dort Flüssigkeiten oder weitere Zutaten während der Verarbeitung einfüllen können, ohne den eigentlichen Vorgang unterbrechen zu müssen. Somit haben Sie immer alles Blick und können im Bedarfsfall schnell reagieren.

In die Schüssel wird eine Edelstahlklinge eingesetzt. Die Standardklinge ist gekerbt. Alternativ können Sie eine gezahnte Klinge als Zubehör dazu bestellen. Sie wird vor allem beim Hacken von Lebensmitteln verwendet.

Die Fassungsvermögen der Edelstahlbehälter liegt bei den Tischgeräten zwischen 2,9 und 11,5 Liter. Welches Volumen für Ihren Bedarf am besten geeignet ist, hängt davon ab wie viel Sie mit dem Blixer verarbeiten möchten.

Blixer können je nach Modell an Stromanschlüssen mit 230 Volt (einphasig) oder 400 Volt (dreiphasig) betrieben werden.

Die Blixer Standgeräte

Wenn Sie große Mengen an Lebensmitteln in der Küche verarbeiten müssen, entscheiden Sie sich für ein Standmodell. Diese großen Standgeräte bieten ein Fassungsvermögen von 20 bis hin zu 60 Liter.

Obwohl das Design funktionsbedingt von den Tischblixern abweicht, bleibt der grundsätzliche Aufbau und die Funktionalität der Schüssel gleich. Auch hier hat das Gerät einen transparenten Deckel mit Öffnung, einen Abstreifer und ein innenliegendes Messer. Das Messer liegt bei diesen großen Modellen extra tief. Selbst kleinste Mengen können so noch gleichmäßig verarbeitet werden. Die Schüsseln sind zudem kipp- und herausnehmbar.

Hier kommen Blixer zum Einsatz

Pürierte Kost ist für Menschen, die Probleme beim Kauen oder Schlucken von Essen haben, eine großartige Lösung, um alle Lebensmittel - wenn auch in anderer Form - weiterhin verzehren zu können.

Somit eignet sich ein Blixer bestens für den Einsatz in Senioren- & Pflegeheimen, Kliniken oder Krankenhäusern.

Blixer einfach online kaufen

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Blixern mit unterschiedlichen Fassungsvermögen. Wenn Sie Fragen zu der multifu