Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
Mo-Do: 8:00-18:00 Uhr Fr: 8:00-16:00 Uhr
Schreib uns eine E-Mail: anfrage@grimm-gastrobedarf.de

Crepeseisen

Das Crepeseisen 

Eine der vielseitigsten Leckereien, die aus Frankreich zu uns gekommen sind, ist die bretonische Crepe, ein überaus dünner Eierpfannkuchen mit spezieller Zubereitungsweise, der im Original nach dem Backen mit süßen Dingen bestrichen oder versehen, jedoch bei uns auch herzhaft mit anderen Zutaten gereicht wird (in Frankreich wäre das dann keine Crepe, sondern eine Galette, aus Buchweizenteig). Die Crepe wird mit weniger Ei und weniger Mehl angesetzt als in einem deutschen Pfannkuchen. Die besondere Zubereitung verdankt sie dem Crepeseisen, sozusagen einer Herdplatte aus Gußeisen, auf die sie direkt gegossen und mit einem Rozell, dem T-förmigen Teigrechen, verstrichen wird. Geschickt wendet der Crepier den dünnen Pfannkuchen, um ihn von der anderen Seite fertigzubacken. Dann kommt er gerollt oder gefaltet auf den Teller.

Das Crepeseisen bzw. Crepes Gerät stammt ursprünglich aus der französischen Bretagne und hat dort den Namen Crêpière. Es ist eine beheizte, runde in der Regel gusseiserne Platte, auf welcher man den schmackhaften Teig hauchdünn aufträgt. Die Crepeseisen werden mit Gas oder Strom betrieben und haben in der Regel einen Durchmesser von 40 cm. Haushaltsgeräte sind kleiner, wesentlich günstiger und von der Haltbarkeit her eher nicht für die Profi-Gastronomie geeignet. Im Gastronomiebereich werden hohe Anforderungen an die Geräte gestellt: Crepeseisen müssen permanent laufen und eine optimale Funktionalität gewährleisten, denn die perfekten, französischen Crepes gelingen in der Regel nur mit einem professionellen Profi-Crepeseisen. Genau diese bieten wir Ihnen von Markenherstellern wie Neumärker oder Bartscher an.

Crepeseisen sollten in der Öffentlichkeit bespielt werden

Wenn es wirklich original zugehen und bleiben soll, ist ein Crepeseisen in der Gastroküche unverzichtbar. Der Umgang damit sollte bald einstudiert sein; der Vorgang sieht schwieriger aus, als er mit etwas Übung ist. Es wäre auch eine Idee, das Crepeseisen nach erfolgreicher Einübung des Crepiers in Sichtweite des Publikums aufzustellen, denn die Zubereitung ist nicht ohne Showelemente. Außerdem ist ein kurzer Bestellweg empfohlen, um durch Anschauung die Entscheidung zu einer der anzubietenden Zutaten zu erleichtern - also zum Beispiel Nougatcreme, Marmelade, Zucker oder Früchte. Machen Sie Ihre Crepezubereitung zu einer Showbühne kulinarischer Coolness und ziehen Sie so neue Gäste in ihren Bann.

Grimm Gastro hat die beheizte Platte, auf der alles beginnt

Crepes stehen bei allen Freunden der leichten und süßen Mehlspeisen hoch im Kurs. Sie vermitteln ein authentisches Stück französischer Lebensart. Die besten Crepeseisen, auch in Doppelausführung, finden Sie auf Grimm Gastrobedarf von den Herstellern Bartscher und Neumärker. Die Backplatte kann aus Aluminium oder Grauguss bestehen, selbst für die Befeuerung mit Gas sind einfache und Doppelplattenmodelle im Onlineshop von Grimm Gastro zu finden. Wie gewohnt in leicht zu reinigenden, robusten Edelstahlgehäusen. Den originalen Teigrechen dazu finden Sie in Holz oder Alu, um das Crepeseisen stilecht zu ergänzen, sozusagen als Taktstock Ihrer Crepes-Zaubereien.