Professionelle Bierthekenarmaturen für Getränketheken

Eine Bierthekenarmatur ist eine Mischbatterie, die bei Getränke- & Biertheken das oder die Spülbecken permanent mit frischem Wasser befüllt. Prinzipiell sorgt die Mischbatterie dafür, dass sich kaltes und warmes Wasser entsprechend der Griffeinstellung miteinander vermischt. Sinn und Zweck einer Bierthekenarmatur ist es, Gläser nach der Benutzung einfach und schnell zu reinigen, um sie im Handumdrehen wieder einsatzfähig zu haben.

Wir führen Bierthekenarmaturen in unterschiedlichen Ausführungen, damit sie den individuellen Anforderungen bei Ihnen vor Ort gerecht werden. Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit folgenden Eigenschaften:


  • Wasseranschluss: 1/2" oder 3/8"
  • Bedienung mit Hebel oder Griffen
  • mit einem oder zwei Becken
  • für Hoch- oder Niederdruck

Unterschiede: Bierthekenarmaturen für Hoch- und Niederdruck

Wie bei herkömmlichen Armaturen gibt es auch den Armaturen für Getränketheken ein wichtiges Entscheidungsmerkmal: Vor dem Kauf müssen Sie wissen, ob Sie ein Modell für Hochdruck oder für Niederdruck benötigen.

Bierthekenarmaturen für Hochdruck haben zwei Anschlüsse, jeweils für Warm- und Kaltwasser. Diese Modelle können Sie bei zentraler Wasseraufbereitung oder bei Durchlauferhitzern einsetzten. Die Wasserschläuche werden direkt an die Ventile der Wasserleitung bzw. am Durchlauferhitzer angeschlossen.

Im Gegensatz zu den Hochdruckmodellen haben Bierthekenarmaturen für Niederdruck drei Anschlussschläuche. Während ein Schlauch Kaltwasser über den Wandanschluss zieht, werden die übrigen zwei Schläuche an den Wasserboiler angeschlossen. Nachdem das Wasser hier auf Temperatur gebracht wurde, kann es anschließend aus dem Hahn fließen.

Beachten Sie vor dem Kauf also die baulichen Anforderungen bei Ihnen vor Ort.


Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passenden Armatur für Ihre Bier- oder Getränketheke.