Gläserspülmaschinen sorgen für Glanz und strahlende Gesichter

Unsere Gläserspülmaschinen bringen Ihre Gläser zum Glänzen. Was hier nach einer einfachen Redensart klingt, ist die Realität. Gläserspülmaschinen können, in Verbindung mit der richtigen Wasseraufbereitung, für polierfreie Gläser sorgen. Das Spülergebnis kann sich bei Ihren Gästen definitiv sehen lassen.

Die Spülmaschine für Gläser wird vorrangig im Tresenbereich eines Restaurants oder einer Bar eingesetzt. Dort ist der Platz rar, weshalb die Maschine kompakt sein muss.

Anders als bei Geschirrspülmaschinen beträgt das Korbmaß bei einem Gläserspüler 400 x 400 mm. Zwar gibt es durchaus Gläserspülmaschinen mit 500 x 500 mm Korbmaß – jedoch bilden solche Modelle eher die Ausnahme.

So funktioniert eine Gläserspülmaschine

Die Funktionsweise einer Gläserspülmaschine ist identisch mit der einer normalen Spülmaschine. Das Wasser wird, nachdem die Spülmaschine angeschaltet worden ist, in den Tank gezogen, durch einen Boiler erhitzt und für die jeweiligen Spülvorgänge so lange genutzt bis manuell ein Wasserwechsel vollzogen werden muss.

Temperaturen: Gläser richtig spülen 

Die optimale Waschtemperatur für Gläser liegt bei ca. 55°C, die Klarspültemperatur bei ca. 60-70°C. Höhere Temperaturen könnten die Gläser zerspringen lassen. Bei Geschirrspülmaschinen hingegen beträgt die Waschtemperatur ca. 60°C und die Klarspültemperatur ca. 82 bis 85°C.

Aufgrund der genannten Waschtemperaturen zeigt sich, dass man zwar Gläser durchaus auch in einer normalen Geschirrspülmaschine spülen könnte. Allerdings wirkt sich dies mittel- bis langfristig negativ auf die Beschaffenheit und Qualität der Gläser aus.

Tipps zum Kauf von Gläserspülmaschinen

In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Gläserspülmaschinen, die sich bestens für den Einsatz in der Gastronomie eignen. So schön die Vielfalt an Produkten ist, so schwer ist es manchmal die passende Maschine zu finden.

Neben den vorhandenen Abmessungen sollte die bauseitige Spannung (400 Volt oder 230 Volt) und die bauseits bereitgesellte Anschlussleistung (kW) im Vorfeld bekannt sein.

Befindet sich der Wasserablauf in der Wand, benötigen Sie in jedem Fall eine Gläserspülmaschine mit Ablaufpumpe. Auf eine Ablaufpumpe können Sie nur verzichten, wenn sich am Aufstellort ein bodenseitiger Ablauf befindet.

Vergewissern Sie sich, dass die Spülmaschine neben einer Klarspüldosierpumpe auch eine Reinigerdosierpumpe hat. Ohne diese Pumpe müssen Sie mit Reinigerpulver arbeiten und dieses vor jedem einzelnen Spülvorgang manuell, in der richtig dosierten Menge, in den Innenraum der Spülmaschine geben. Eine auf Dauer sehr mühselige Arbeit im hektischen Gastronomiealltag.

Besonders preiswerte Gläserspülmaschinen lassen oft eine Drucksteigerungspumpe als Ausstattungsmerkmal vermissen. Eine solche sorgt für einen konstant hohen Wasserdruck beim Spülvorgang und ist deshalb nicht außer Acht zu lassen.

Wasseraufbereitung für Gläserspülmaschinen

Die wichtigste Entscheidung bei dem Kauf einer Gläserspülmaschine liegt bei der Wahl des richtigen Wasseraufbereitungssystems.

Perfekte, weil fleckenfreie Spülergebnisse werden bei einem Gastro Gläserspüler nur mit der passenden Wasseraufbereitung erreicht. Das aufbereitete Wasser schützt die Spülmaschine zudem vor Verkalkung und sorgt so für eine längere Lebensdauer des maschinellen Helfers.

Unser Trinkwasser setzt sich aus vielen verschiedenen Stoffen zusammen. Zwar kommt es aufbereitet aus dem Wasserhahn, nur beinhaltet das Wasser trotzdem noch Kalk, Salze und Mineralien die sich in einer zu großen Menge negativ auf die Spülergebnisse von Gläsern auswirken.

Um diese Stoffe aus dem Wasser herauszufiltern, gibt es verschiedene Arten von Wasseraufbereitungssystemen:


  • Teilentsalzung
  • Vollentsalzung
  • Umkehrosmose

Eine Teilentsalzungsanlage oder eine Teilentsalzungspatrone filtert den Kalk komplett, die Salze aber nur teilweise aus dem zulaufenden Wasser heraus. Diese Art der Wasseraufbereitung reicht in vielen Fällen bereits oft für ein zumindest gutes Spülergebnis aus.

Vollentsalzungspatronen entziehen dem Wasser, neben dem Kalk, nahezu alle Salze und Mineralien. Das Ergebnis sind flecken- und polierfreie Gläser, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Das Filtersystem einer Vollentsalzungspatrone hat nur eine begrenzte Kapazität. Ist die Patrone aufgebraucht, muss sie ausgetauscht werden.

Eine Umkehroseanlage, die meist lediglich als Osmoseanlage bezeichnet wird, entzieht dem Wasser ebenfalls nahezu alle Mineralien und Salze. Der Unterschied zur Vollentsalzung ergibt sich in der Filtertechnik. Das Wasser wird hier durch eine Membran gedrückt und dort gefiltert. Generell ist eine Osmoseanlage für Gastronomie Gläserspülmaschinen dann zu empfehlen, wenn der Gläserspüler intensiv genutzt wird und der Wasserdurchlauf entsprechend hoch ist.

Von der Verwendung einer integrierten Enthärtungsanlage sollte bei einer Gläserspülmaschine im Übrigen abgesehen werden, da das Ergebnis oft Salzschlieren an Gläsern verursacht.

Unsere Markenvielfalt ist Ihr Vorteil

Wie bei allen anderen Produkten setzen wir auch bei Gläserspülmaschinen auf einen gelungenen Mix aus Gläserspülern von Premiummarken und soliden Einstiegs- und Mittelklassemodellen mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Die Gastro Gläserspülmaschinen der marktführenden Hersteller in Deutschland – Hobart, Meiko, Winterhalter – zeichnen sich durch modernste Technik aus. Die einzelnen Elemente wie Temperatur, Zeit, Chemie und Mechanik sind perfekt aufeinander abgestimmt und garantieren so perfekte Spülergebnisse. Zudem schont der niedrige Wasserverbrauch auf Dauer nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Weitere Marken bei unseren Gläserspülmaschinen sind Ecomax by Hobart, Bartscher und Zanussi.

Wir bringen den Glanz in Ihr Geschäft

Unsere kompetenten Verkäuferinnen und Verkäufer stehen Ihnen jederzeit telefonisch, per Mail oder per Chat zur Verfügung und beraten Sie gerne umfassend zu den Gläserspülmaschinen und deren Unterschiede.

Sie profitieren nicht nur vor dem Kauf von der Erfahrung unseres Teams, sondern auch nach dem Kauf von unserem hervorragenden Service. Gläserspülmaschinen mit bis zu zwei Jahren Vollgarantie schaffen ein gutes Gefühl. Und wenn doch mal ein Problem auftreten sollte, sind wir natürlich für Sie da.