Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Handwaschbecken

Handwaschbecken gehören zur Standardausrüstung eines gastronomischen Betriebs. Es ist sogar gesetzlich vorgeschrieben, dass in jeder gewerblichen Küche ein Becken zum Händewaschen vorhanden sein muss. 

Ein Handwaschbecken dient zur gründlichen Reinigung der Hände und trägt somit maßgeblich dazu bei, die hohen Hygienestandards in der Gastronomie zu gewährleisten. 

Prinzipiell können Sie Handwaschbecken mit oder ohne installierter Armatur kaufen. Bei der Art der Mischbatterie können Sie zusätzlich noch zwischen Modellen mit manueller Bedienung oder Waschbecken mit Knie- oder Fußbedienung auswählen. Ein Becken mit einer sensorgesteuerten Armatur trägt dabei dem Schutz der Hygiene in besonders hohem Maße Rechnung. Der Vorteil: Sie müssen zum Händewaschen die Armatur gar nicht erst berühren, sondern halten Ihre Hände einfach vor den Sensor.

Es gibt Becken, die fest an der Wand installiert und verschraubt werden. Als weitere Variante gibt es Standbecken, die Sie einfach auf einen vorhandenen Arbeitstisch stellen können. Fahrbahre Handwaschbecken bieten Ihnen bei der Aufstellung am meisten Flexibilität.

Wir führen hochwertige Handwaschbecken für Gastronomieküchen von renommierten Herstellern wie Blanco, Bartscher und Rieber.

Handwaschbecken in der Gastronomie 

Händewaschen ist eine wichtige Voraussetzung, um hygienische Maßnahmen zu treffen. Das gilt besonders auch in der Gastronomie. Saubere Hände sind das Um und Auf, gerade in der Gastroküche. Neben Lebensmitteln werden während des Tages unzählige andere Dinge berührt, wodurch Schmutz, Bakterien und Keime schnell übertragen werden. Ein Handwaschbecken ist ein einfaches, aber effektives Mittel, um Angestellten und auch Gästen oder Kunden die Möglichkeit zu bieten, für eine gute Hygiene zu sorgen und Infektionsherde zu verhindern.

Während in einem gewöhnlichen Haushalt Handwaschbecken vorwiegend aus Keramik bestehen, bestehen sie in der Gastronomie eher aus Edelstahl. Dieses Material hat den Vorteil, hygienischer zu sein. Außerdem ist es einfach zu reinigen. So ist es problemlos möglich, überall dort für Hygiene zu sorgen, wo die Hände gewaschen werden müssen. Ein weiteres Merkmal von Handwaschbecken in der Gastronomie liegt in der Größe. Waschtische im Haushalt sind meistens etwas größer, Handwaschbecken weisen somit geringere Abmessungen auf. So passen sie leicht in jeden Waschraum und in jede noch so kleine Nische in der Gastroküche. Mitarbeiter und Kunden haben dennoch jederzeit die Möglichkeit, ihre Hände gründlich zu reinigen. Handwaschbecken für die Gastronomie sehen nicht alle gleich aus. Es gibt einfache Modelle, die aus einem Becken bestehen und für die Wandmontage gedacht sind. Etwas professioneller wirken sogenannte Handwaschbecken Kombinationen. Sie kombinieren das Handwaschbecken mit einem Ausgussbecken und sind als Standbecken problemlos in der Gastroküche zu platzieren.

 

Handwasch-Ausgussbecken Kombination 

Eine Handwasch-Ausgussbecken Kombination ist ein speziell für die Gastroküche konzipiertes Handwaschbecken, das zusätzlich über ein separates Ausgussbecken verfügt. Diese aus Edelstahl bestehende Kombination bietet im oberen Bereich ein Handwaschbecken zum Reinigen der Hände. Der untere Bereich ist das Ausgussbecken. Hier befindet sich ein großer Ausguss, der bei vielen Modellen mit einem Aufsatz versehen ist. Über diesen Aufsatz können Flüssigkeiten schnell entsorgt werden, um die Küche sauber zu halten und effizient zu arbeiten. Je nach Bedarf und Platz in der Gastroküche sind diese Kombinationen aus Handwaschbecken und Ausgussbecken in unterschiedlichen Breiten erhältlich. So kann jeder Zentimeter optimal genutzt werden. Bei den Kombinationen sind Einhebelmischer, Revisionsblende sowie Klapprost bei vielen Angeboten bereits inkludiert. Manche Modelle sind auch mit sensorgesteuerter Mischbatterie erhältlich. 

 

Handwaschbecken von verschiedenen Herstellern 

Verschiedene Hersteller bieten Handwaschbecken speziell für die Gastronomie an. Dabei legt jeder einzelne viel Wert auf eine hohe Qualität. Nur so kann die Hygiene optimal eingehalten werden. Denn neben dem Händewaschen sollen die Handwaschbecken auch problemlos zu reinigen. Ob Stand- oder Wandbecken ist eher nebensächlich, vielmehr geht es darum, langlebige Materialien zu praktischen Hilfsmitteln zu verarbeiten, um für höchsten Komfort und maximale Hygiene zu sorgen. 

  • Bartscher: Die Firma Bartscher besteht seit 1876 und bietet eine große Auswahl an Gastronomiebedarf. Insbesondere ist das Unternehmen ein führender Ansprechpartner, wenn es um die Ausstattung von Großküchen geht.
  • Blanco: Das deutsche Unternehmen wurde im Jahr 1925 gegründet und hat sich auf die Produktion von Geräten aus Edelstahl für die Großküche spezialisiert.
  • Chromonorm: Chromonorm stellt seit über 30 Jahren erfolgreich Handwaschbecken, Kühl- und Tiefkühltische, Dunstabzugshauben, Gastrobehälter uvm. aus Edelstahl für die Gastronomie her.
  • Contacto: Contacto steht für Edelstahl aus Tradition. Ganz nach diesem Motto gehören Edelstahlprodukte wie Handwaschbecken, Geschirre usw. für die professionelle Gastronomie zum Angebot von Contacto.
  • Neumärker: Die Firma Neumärker wurde im Jahr 1894 in Deutschland gegründet und investiert unter anderem die jahrelange Erfahrung in die Entwicklung und Produktion von Gastro-Equipment.
  • Rieber: Seit beinahe 100 Jahren konzentriert sich das deutsche Unternehmen Rieber auf die Produktion von Waschbecken und Spülen. Neben hochwertigen Edelstahl Handwaschbecken stellt Rieber heute alles für die Gastroküche her. 

Die Hersteller bieten bis zu zwei Jahren Garantie auf die Handwaschbecken. So können Sie sicher sein, eine hohe Qualität zu erwerben und bestens für optimale Hygienebedingungen zu sorgen.