Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreib uns eine E-Mail: anfrage@grimm-gastrobedarf.de

GN Behälter

GN Behälter: Der Standard in der Gastronomie

GN-Behälter trifft man überall dort an, wo Lebensmittel verarbeitet oder Gäste bewirtet werden. Dabei ist die große Bedeutung der Gastro-Norm keinesfalls auf Deutschland oder Europa begrenzt, denn das Behältersystem wird weltweit eingesetzt und zeichnet sich durch eine einmalig hohe Akzeptanz bei Herstellern von Küchengeräten und –Möbeln sowie Cateringausstattung aus. Der Standard gewährleistet die Kompatibilität von Küchengeräten aller Art mit genormten Behältern im entsprechenden Format. So sind unter anderem Kombidämpfer, Chafing Dishes und Speisenausgabewagen für die Aufnahme von GN-Behältern in verschiedenen Formaten ausgelegt.

Die zehn üblichen Größen für GN Behälter sind jedoch nach den Außenabmessungen definiert, sodass die Gastronomieausstatter beispielsweise die Eckradien im Inneren selbst wählen können. Die Stapelbarkeit aller Ihrer GN-Behälter derselben Größe gewährleisten Sie daher, indem Sie einem Anbieter treu bleiben. Legen Sie darauf keinen besonderen Wert, so zeichnet sich die Gastro-Norm dadurch aus, dass Sie jederzeit schnell und günstig Ersatz für einen alten Behälter beschaffen können.

GN Behälter - ein ganzes System, das zueinander passen soll

Für wechselnde Arrangements von Zutaten, Beilagen und Angeboten für ein Selbstbedienungsbuffet, für den Transport in Thermoboxen und die Gestaltung von Auslagen - für all das hat man die GN Behälter zur Hand; ausgeschrieben sind das die ‚Gastronormbehälter‘, die durchweg aus Edelstahl hergestellt werden und daher pflegeleicht und unverwüstlich sind. Ihr Geheimnis liegt in ihrer Kompatibilität zueinander. Basisgröße ist der GN 1/1, während GN 1/2 ein halb so großer Behälter, 1/3 ein Drittel und 1/4 ein Viertel dieses grundlegenden Formats darstellt. Die Behälter lassen sich so kombinieren, dass sie in der Fläche immer das Format ausfüllen, die 1/1 mit seinen 530 x 325 mm vorgibt. Jedoch gibt es unterschiedliche Bautiefen von der 20 mm Schale bis zum zehnmal so tiefen 200 mm Trog.

Größenvielfalt und Bautiefenvariation

Während GN 1/2, 1/3, 1/4 bis 1/9 immer kleinere GN Behälter bezeichnen, finden wir mit GN 2/1, 2/3 und 2/4 auch Übergrößen, die den mehrfachen Platz eines Standard 1/1 GN Behälters einnehmen. Es kann also richtig in Bruchrechnen ausarten, wenn man wissen will, welche Kombination an Behältern sich in einem Wagen, einem Tresen oder einer Thermobox arrangieren lassen, so dass der normierte Platz voll ausgefüllt ist. Während es über Seitenlängen keinen Disput gibt, sind leider die Eckrundungen bei diversen Herstellern unterschiedlich, so dass sich hier Kompatibilitätsprobleme ergeben können, beim Aneinanderstellen. Daher sollten Sie bei einem Hersteller für Gastronormbehälter bleiben und keine Mischung von Behältern mehrerer Hersteller vornehmen, um sicherzugehen.

GN Behälter und die Behälter um die Gastronormbehälter - alles auf Grimm Gastro

Das Thema GN Behälter kann weiter gesteckt werden, wenn man die Deckel und die Behältnisse und Wagen dazudenkt, in die GN Behälter aufgenommen werden sollen. Man stelle sich das Ganze am besten als Baukastensystem vor. Was auch immer man davon brauchen wird, es ist auf Grimm Gastrobedarf zu finden. Die Liste an Herstellern, die im Grimm Gastro Onlineshop mit allem Gerät, was mit Gastronormbehältern zu tun hat und darum herum gebaut wird, zu finden sind, sprengt den Rahmen dieses Artikels. Gastronormbehälter sind einfach ein willkommenes Portionierungs- und Transporthilfsmittel universellen Charakters.