Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Bratpfannen

Es zischt und brutzelt, ein appetitlicher Geruch liegt in der Luft — für die Zubereitung von vielen leckeren Gerichten wie Kaiserschmarren, Fisch, Paella oder Fleisch braucht es eine Bratpfanne. Welche Pfanne sich am besten eignet, ist u.a. abhängig vom Lebensmittel, der Zubereitungsart und der Herdart. Ob Aluminiumpfannen, Bratpfannen aus Edelstahl, Gusseisen oder Stahl, in unserem Online-Shop bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Bratpfannen in unterschiedlichen Größen und Formen, die auch für Induktionsherde geeignet sind.

Alle Bratpfannen in unserem Sortiment sind von namhaften Herstellern wie Bartscher, Contacto, Neumärker, Schneider uvm.

Bei Fragen zu unserem Sortiment kontaktieren Sie gerne unser Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail.

Bratpfannen aus Gusseisen — haltbar und effizient

Gusseiserne Bratpfannen eignen sich besonders gut, um Steaks zu zubereiten. Diese Pfannen sind besonders hitzebeständig und überzeugen durch eine gleichmäßige Hitzeverteilung und maximale Haltbarkeit. Gusseisen-Pfannen sind aus einem Stück gefertigt und haben keine empfindliche Beschichtung.

Bei der Wahl Ihres Kochgeschirres sollten Sie unbedingt bedenken, mit welcher Herdart gearbeitet wird. Während Gas- und Elektroherde unkompliziert sind und sich prinzipiell mit Kochgeschirr aller Art nutzen lassen, erfordern Induktionsfelder die Verwendung eines ferromagnetischen Materials. Daher empfiehlt sich für Induktionsherde eine Bratpfanne aus Gusseisen. Bei Pfannen aus nicht magnetischen Werkstoffen werden häufig magnetische Kerne eingearbeitet, um die Induktionseignung zu erreichen.

Bratpfannen aus Gusseisen erfüllen also gleich zwei zentrale Kriterien für die Auswahl von Gastronomieausstattung, da sie besonders haltbar und flexibel einsetzbar sind. Große Bratpfannen aus Gusseisen eignen sich ebenso für das Frontcooking oder die Präsentation von Speisen. Große Pfannen mit Durchmessern von bis zu 85 cm bieten sich zum Beispiel für die Zubereitung und Präsentation von Paella auf einer Veranstaltung an.

 

Bratpfannen aus Edelstahl

Edelstahl-Pfannen halten hohen Temperaturen stand und können daher auch im Ofen verwendet werden. Bis die Betriebstemperatur erreicht ist, dauert es allerdings etwas länger. Ist die Hitze erreicht, wird sie in der Edelstahlpfanne gut gespeichert.   

In der Regel verfügt die Edelstahl-Pfanne nicht über eine Antihaftbeschichtung, wodurch das Kochen mit dieser Pfanne ein wenig Übung bedarf, damit das Gargut nicht anbrennt. Viele der Edelstahl-Pfannen in unserem Online-Shop sind induktionsgeeignet und verfügen entweder über einen Langgriff oder zwei Kurzgriffe. Edelstahlpfannen bieten wir in verschiedenen Größen und verschiedenen Höhen an. Ein großer Vorteil ist, dass Edelstahlbratpfannen sehr pflegeleicht sind und sich sehr einfach reinigen lassen. Zudem sind sie sehr widerstandsfähig und kratzfest.

 

Aluminiumpfannen

Die sehr gute Wärmeleitfähigkeit von Aluminium macht das Material zu einem guten Werkstoff für Kochgeschirr. Aluminiumpfannen sind sehr leicht und sind meist antihaftbeschichtet. Sie erhitzen sich schnell, können jedoch die Wärme nicht speichern, sondern geben die Hitze schnell wieder ab. Das hat den Vorteil, dass die Pfanne schnell erkaltet, wenn versehentlich zu viel Hitze gegeben wurde.

Ein Klassiker für die Zubereitung in einer Aluminiumpfanne ist das Spiegelei, da dieses durch die Beschichtung nicht am Pfannenboden klebt.

Bei uns im Online-Shop finden Sie Aluminiumbratpfannen, die für Induktionsherde geeignet sind. Für diese Herdart sind allerdings nicht alle Pfannen geeignet.