Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
Mo-Do: 8:00-18:00 Uhr Fr: 8:00-16:00 Uhr
Schreib uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Pizzaofen Profi

Profi Pizzaöfen für die Gastronomie bieten mehr

Pizzaöfen, die für die professionelle Verwendung in der Gastronomie ausgelegt sind, zeichnen sich vor allem durch die Erreichung gleichmäßig verteilter und hoher Temperaturen aus. Dieses Merkmal ist von entscheidender Bedeutung für das Gelingen Ihrer Pizza, denn nur so erhält sie eine gleichmäßige Bräunung, ohne dabei trocken zu werden.

Profi Pizzaöfen erreichen dieses Ziel durch den Einsatz verteilt angebrachter Heizelemente, die besonders effizient arbeiten. Der hohe Wirkungsgrad sorgt zusammen mit einer hochwertigen Isolierung vor allem der Ofenklappe dafür, dass die Betriebskosten niedrig gehalten werden. Hitzebeständige Steine wie Schamott oder Backstein speichern zusätzlich Wärme in der Backkammer und verleihen der Pizza das rustikale Aussehen, das viele Gäste besonders schätzen.

Über diese Grundfunktionen hinaus bieten moderne Pizzaöfen einige Funktionen, die professionellen Anwendern die tägliche Arbeit erleichtern. Neben besonders fein und getrennt einstellbaren Temperaturen für die Ober- und Unterhitze bieten sie auch Programmspeicher, damit sich die einmal ermittelte optimale Rezeptur jederzeit reproduzieren lässt.

Professionelle Pizzaöfen in vielen Varianten

Bereits besonders kompakte und günstige Pizzaöfen wie der Bartscher Mini Plus bringen von der Innenbeleuchtung bis zu getrennt regelbaren Temperaturen und einem Steinboden alles mit, was Profis schätzen. Selbst für die kleinsten Geräte stellen Maximaltemperaturen von 400 °C kein Problem dar. Kapazitäten von bis zu 18 Pizzen lassen sich mit herkömmlichen professionellen Pizzaöfen abdecken.

Öfen mit großen Backkammern nehmen naturgemäß einen entsprechenden Raum in Ihrer Küche ein, deshalb sollten Sie bei der Suche nach dem Exemplar mit den optimalen Maßen keine Kompromisse eingehen. Profis wissen, dass Platz in der Küche ein ebenso rares Gut ist wie im Gastraum. Die Pizzaöfen von Herstellern wie Bartscher, GAM International, Moretti Forni und Neumärker erhalten Sie deshalb nicht nur mit unterschiedlichen Ausstattungen und Kapazitäten, sondern auch in  mehreren Breiten und Tiefen. Einen Tipp unter Profis stellt die Wahl eines Pizzaofens mit zwei getrennt zu betreibenden Backkammern dar, denn dieser ermöglicht dank flexibler Kapazitäten ein energiesparendes Arbeiten.