Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
Mo-Do: 8:00-18:00 Uhr Fr: 8:00-16:00 Uhr
Schreib uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Meiko Gläserspüler

Perfekte Ergebnisse mit Gläserspülern von Meiko

Die große Herausforderung bei Gläsern ist es, dass diese nicht nur sauber, sondern auch ohne Schlieren oder Wasserflecken zum Gast kommen sollten. Dies erfordert entweder zeitaufwendiges Nacharbeiten oder die Verwendung einer speziellen Gläserspülmaschine. Weiches Wasser und der Einsatz entsprechender Reiniger und Klarspüler tragen ebenfalls zu einem guten Ergebnis bei. Bei dem großen Stellenwert der Effizienz in der Gastronomie muss es also Ziel sein, die Gläser ohne Nacharbeit direkt verwenden zu können.

Davon unberührt bleiben die übrigen Anforderungen an Gastronomie-Spülmaschinen. So erfüllen Gläserspüler von Meiko höchste Erwartungen an Leistung und Sparsamkeit. Geschirrkörbe bieten ein großes Kostensenkungspotential, indem Sie Lagerung und Handhabung von Geschirr und Gläsern stark vereinfachen. Deswegen sind die Gläserspüler des Herstellers Meiko für solche Behälter ausgelegt. Von 30 bis 40 Körben pro Stunde reichen die Leistungswerte. Großzügiger Materialeinsatz von Chromnickelstahl und eine Geräuschdämmung gehören bei Meiko-Gläserspülern zum Standard.

Meiko-Gläserspüler in verschiedenen Ausführungen

Gastronomieausstattung wird stets auch danach ausgesucht, wie gut sie sich in bestehende Abläufe einfügt und mit den übrigen Geräten harmoniert. Um das Gläsermanagement möglichst effizient zu gestalten, sollten Sie daher darauf achten, dass Ihr neuer Gläserspüler von Meiko die vorhandene Korbgröße aufnimmt. Dabei haben Sie die Wahl zwischen quadratischen Formaten mit Kantenlängen von 400 und 500 mm.

Besonders flexibel sind Sie mit dem Gläserspüler Meiko UPster U400. Das Gerät lässt sich für den Betrieb an 400 und 230 V umschalten. Dank seiner Einschubhöhe von 300 mm finden auch Weißbiergläser Platz im Innenraum. Weitere Ausstattungsdetails wie die doppelwandige Isolierung und der geringe Wasserverbrauch zeigen, dass die Ingenieure von Meiko bei ihren Gläserspülern auch die Betriebskosten und die Ökologie im Auge haben.

Noch einen Schritt weiter geht Meiko mit seinem Gläserspüler M-iClean UM. Dieser verfügt über eine besonders komfortable Bedienung, für die eine Touchdisplay mit Fortschrittsanzeige zum Einsatz kommt. Für den Datenaustausch steht außerdem eine Bluetooth-Schnittstelle zur Verfügung.