Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
Mo-Do: 8:00-18:00 Uhr Fr: 8:00-16:00 Uhr
Schreib uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Industriekaffeemaschine

Industriekaffeemaschinen - hochwertiger Kaffee für Großverbraucher

Den Kauf einer Industriekaffeemaschine sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn die Auswirkungen dieser Entscheidung werden Ihren Arbeitsalltag sowie den Ihrer Mitarbeiter und Kunden auf längere Zeit begleiten. Im Büro, ebenso wie in der Kantine oder Mensa zählt die Kaffeeecke zu den fixen Anlaufpunkten.

Industriekaffeemaschinen unterscheiden sich in vielerlei Aspekten von Kaffeemaschinen für den Hausgebrauch. Am augenfälligsten sind dabei die Unterschiede bezüglich Menge und Bauweise. Bei Industriekaffeemaschinen gibt es drei verbreitete Prinzipien, nämlich Rundfiltermaschinen, Filtermaschinen und Vollautomaten. Rundfiltermaschinen und Filtermaschinen beruhen auf dem bekannten Funktionsprinzip zum Brühen von Kaffee in großen Mengen. Anders als herkömmlichen Filtermaschinen kann bei einigen Rundfiltermaschinen auf einen Papierfilter verzichtet werden. Stoßvorrat und Stundenleistung geben an, wie viel Kaffee in einem Brühvorgang beziehungsweise in einer Stunde produziert werden kann. Diese Angaben helfen Ihnen bei der Kapazitätsabschätzung. Vollautomaten dienen dagegen zur portionsweisen Herstellung verschiedener Kaffeespezialitäten.

So behalten Sie den Überblick beim Kauf einer Industriekaffeemaschine

Mengenleistung, Funktionsprinzip und auch Design sind entscheidende Faktoren bei der Auswahl einer neuen Industriekaffeemaschine. Der Geschmack des Kaffees sowie die Möglichkeit, verschiedene Kaffeespezialitäten herzustellen, sollten darüber jedoch nicht in Vergessenheit geraten. Wie bei jeder betrieblichen Entscheidung gilt es schließlich auch das Primat der Wirtschaftlichkeit zu beachten. Ein niedriger Anschaffungspreis kann häufig durch hohe laufende Kosten für Verbrauchsmaterial wie Filter und Reinigungsmittel oder den Zeitaufwand für umständliche Reinigungsprozeduren überkompensiert werden.

Um Ihnen die Sicherheit zu geben, dass Sie grundsätzlich mit keiner der Maschinen aus unserem Sortiment etwas falsch machen, nehmen wir nur etablierte Hersteller in unserer Sortiment auf, deren Produkte sich durch die bedingungslose Tauglichkeit für den anspruchsvollen Einsatz in der Gastronomie eignen. Auf dem Gebiet der Industriekaffeemaschinen sind dies Animo, Bonamat, Bartscher, Hogastra, Melitta und Neumärker. Was Vollautomaten angeht, setzen wir zudem auf die Hersteller Franke, Jura und Schaerer.