Geschäftskunden-Shop Privatkunden-Shop
Kostenlose Beratung und Bestellung
0800 / 34 50 608
24 Stunden für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns eine E-Mail: shop@grimm-gastrobedarf.de

Forschung, Labore & Medizin

Teasergrafik für die Kategorie Medikamentenkühlschränke & -Tiefkühlschränke

Kühl- & Tiefkühlgeräte für Forschung, Labore & Medizin

Nicht nur in der Gastronomie müssen Geräte zum Kühlen und Tiefkühlen garantieren, dass die Waren wie Lebensmittel oder Getränke sicher bei ihnen aufgehoben sind – und das auch über einen längeren Zeitraum hinweg.

Noch ungleich höhere Anforderungen werden an die Geräte in den Laboren der Pharmaforschung, des Gesundheitswesens, in Krankenhäuser oder der Biotechnologie gestellt. Hygiene, Lagersicherheit und Temperaturkonstanz stehen in diesen sensiblen Bereichen an erster Stelle.

 

Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung

Die Medikamentenkühlschränke sowie die Labor Tiefkühlgeräte in unserem Online-Shop erfüllen die hohen Anforderungen. Somit ist garantiert, dass Ihre Proben, Arzneimittel, Medikamente oder Chemikalien sicher gelagert sind.

Spezielle Ausstattungsmerkmale für besondere Einsätze

Die Geräte verfügen über spezielle Eigenschaften und bieten Ihnen folgende Funktionen zur sicheren Lagerung:

  • hohe Temperaturstabilität:
    sorgt für die sichere Lagerung des sensiblen Kühlguts
  • dynamisches Kühlsystem mit präziser Elektronik:
    stellen Sie die Temperatur gradgenau ein
  • hochwirksame Isolierung:
    sorgt in Verbindung mit der Elektronik für die passende Kühlung
    trägt zum geringem Energieverbrauch bei
  • zuverlässiges Alarmsystem:
    optische und akustische Alarmsignale
    schlagen in Notsituationen wie Temperaturschwankungen Alarm
  • lückenlose Dokumentation der Temperaturen:
    automatische Erfassung, Analyse & Dokumentation der Daten
    Datenüberwachung auch in Echtzeit von dezentral aufgestellten Geräten möglich

DIN 58345 für Medikamentenkühlschränke

Wenn Sie einen Kühlschrank für Ihre Arztpraxis oder Apotheke suchen, dann muss das Gerät die DIN 58345 erfüllen. Diese Norm regelt die Kriterien für Medikamentenkühlschränke und gewährleistet, dass die Geräte zur Lagerung von Arzneimitteln, Medikamenten oder Impfstoffen zugelassen sind.

Die DIN 58345 stellt folgende Anforderungen an die Geräte:

  • die Betriebstemperatur von +2°C bis +8°C muss eingehalten werden
  • das Gerät muss bei Umgebungstemperaturen von +10° bis +35°C zuverlässig funktionieren
  • Betriebsgeräusch von unter 60 dB(A)
  • akustischer und optischer Alarm/Warnung bei Temperaturschwankungen
  • Vorbereitung zur Aufzeichnung der Betriebstemperatur
  • Alarm (optisch & akustisch) bei Stromausfall für mind. 12 Stunden
  • Sicherheitsthermostat: verhindert Temperaturen von unter +2°C
  • Belastungsfähigkeit der Einbauten: mindestens 100kg/m2
  • Tür muss abschließbar sein

Die Geräte zur Lagerung von Medikamenten von Liebherr und Kirsch erfüllen je nach Modell die DIN 58345.*


Liebherr Medikamentenkühlgeräte nach DIN 58345

Um die DIN 58345 zu erfüllen, hat Liebherr die Geräte entsprechend angepasst. Im Vergleich zu den herkömmlichen Laborgeräten hat Liebherr folgende Anpassungen bei seinen DIN 58345-Geräten vorgenommen:

  • Der Temperaturbereich ist auf +5°C fixiert
    kann nicht verändert werden
  • die Offsetwerte der Fühler können nicht verstellt werden
  • an der wärmsten Stelle im Gerät ist ein zusätzlicher Temperaturfühler eingebaut
  • zusätzliche Abdeckung des Verdampfers eingebaut
    Arzneimittel, die direkt am Verdampfer stehen oder liegen, gefrieren somit nicht
  • fest eingebauter Melder bei Stromausfällen
    warnt bei Netzausfällen
    sorgt für eine unterbrechungsfreie Aufzeichnung des Temperaturverlaufs

Die Eigenschaften und Sicherheitsmerkmale

Die sicherheitsrelevanten Ausstattungsmerkmale der Liebherr Medikamentenkühlgeräte nach DIN 58345 können Sie folgender Übersicht entnehmen:


Modellreihe nach DIN 58345MKv 3910MKv 3913MKUv 1610MKUv 1613
Explosionsgeschützter Innenraum Nein Nein Nein Nein
akustischer & optischer Temperaturalarm
Türöffnungsalarm akustisch und optisch
Netzausfallalarm unmittelbar bei Netzunterbrechung
Potentialfreier Kontakt für externes Alarmsignal
RS 485 Schnittstelle für Datentransfer
RS 485 / RS 232 Konverter (inkl. Software) Zubehör Zubehör Zubehör Zubehör
NTC Produkt-Temperaturfühler
Interner Alarmdaten-Speicher
Interner Min. / Max. Temperaturdaten-Speicher
+ 2 °C Sicherheitsthermostat
Durchführungsmöglichkeit für externen Temperaturfühler
Alarm bei Fehlfunktion der Temperaturfühler

Laborgeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum

Die LKexv-Modellreihe von Liebherr sind für die Lagerung von explosiven oder leicht brennbaren Stoffen in geschlossenen Behältnissen geeignet. Die Geräte sind nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG bzw. 2014/34/EU für den Einsatzbereich II 3G Ex nA II T6 ausgelegt.

Laborgeräte mit explsionsgeschützten Innenräumen sind für Anwendungen konstruiert, bei denen eine explosionsfähige Atmosphäre aus einem Gemisch von Luft und Gasen oder Dämpfen kurzzeitig oder selten auftreten kann. Die Oberflächentemperatur in der Klasse T6 darf maximal +85°C betragen. Sie dürfen also nur Stoffe einlagern, deren Zündtemperatur über +85°C beträgt.

Die Geräte der Modellreihe LKexv besitzen folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Mechanische Einstellung der Temperatur
  • Temperaturbereich: +1° bis +15°C
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Laborgerät ist abschließbar
  • ATEX-Kennzeichnung

Wenn Sie Fragen zu den Kühl- und Tiefkühlgeräten haben, dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an.


*Die modellspezifischen Eigenschaften entnehmen Sie bitte den Beschreibungen auf den Produktseiten.