Regale für die Gastronomie bieten den Vorteil der individuellen Gestaltung und bedarfsmäßigen Erweiterung. Sowohl Edelstahlregale als auch Regale aus Aluminium können in Kühlzellen aber auch in normalen Lagerräumen aufgestellt werden.


Je nach Bedarf können Sie zwischen verschiedenen Regalgrößen auswählen. Ähnlich der Aufsatzboarde ist jedes Regal bei uns TÜV-geprüft und bietet somit ausreichend Sicherheit. Gefertigt sind die Regalsysteme entweder aus leichtem - aber dennoch robustem - Aluminiumblech bzw. vollständig aus Edelstahl.

Lageregale finden Sie bei uns von den Herstellern Hupfer, NordCap und Bartscher.

Regalsysteme für die Gastronomie

Die Lagermöglichkeiten in der Gastronomie unterliegen strengen hygienischen Anforderungen. Um in der Gastronomie sinnvollen Stauraum zu schaffen, der diesen Anforderungen gerecht wird, bieten sich Lagerregale aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff oder verzinktem Stahl an. 


In unserem Online-Shop finden Sie TÜV-geprüfte Lagerregalsysteme in verschiedenen Größen mit glatten, gelochten oder Gitter-Böden. Die maximale Belastung liegt je nach Modell bei einer Feldlast von 100 bis 600 Kilogramm. Wir führen Regale von den Markenherstellern Bartscher, CNM, Hupfer, Nordcap uvm.

Was sollten Sie bei der Lagerung beachten?

Bei der Lagerung ist es wichtig darauf zu achten, dass Sie die richtigen Lagerregale auswählen. Viele der angebotenen Regale sind mit einer Beschichtung ausgestattet, welche auch die Lagerung von unverpackten Lebensmitteln erlaubt. Hier lohnt es sich, die Produktbeschreibungen genau zu lesen.


Um die Haltbarkeit von Lebensmittel zu verlängern, ist die ideale Umgebungstemperatur ausschlaggebend. Neben der perfekten Temperatur sollte auf ausreichende Zu- und Abluft geachtet werden. Achten Sie außerdem auf genügend Luftpuffer, um Schimmelbildung zu vermeiden.


Lebensmittel sollten immer in verschlossenen oder abgedeckten Behältern gelagert werden. Das Verfallsdatum der eingelagerten Lebensmittel muss regelmäßig überprüft werden. Eine Reinigung von allen Oberflächen, auch den Zwischenböden und dem Boden sollte regelmäßig erfolgen.


Für die Lagerung in Tiefkühlzellen, achten Sie bei der Auswahl der Regalsysteme darauf, dass diese auch für den Dauereinsatz bei Temperaturen von -40° Celsius bis +60° Celsius geeignet sind. Nicht alle Regalsysteme sind für die Lagerung in Tiefkühlzellen vorgesehen.